Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Ab in die Tropen am 19. November :-)

23. November 2017 , Geschrieben von Laufmauselke

Thomas ist Schuld. Erst hat er mich auf den Lauf aufmerksam gemacht, dann haben wir uns angemeldet, und dann hat er mich auch noch mitgenommen. Und zur Krönung hat uns auch noch sein Sohn Andy begleitet, der hier seinen zweiten Wettkampf laufen wollte....

Weiterlesen

Der Tag danach

22. November 2017 , Geschrieben von Laufmauselke

Montag, eine Mittelmeerkreuzfahrt steht auf dem Plan. Landgang auf 3 Inseln. Wir freuen uns darauf. Aber dann kommt alles ganz anders, als geplant. Wir steigen pünktlich auf das Schiff, und wir starten pünktlich. Natürlich haben wir uns Plätze auf dem...

Weiterlesen

Athen, ein Marathon voller Emotionen

21. November 2017 , Geschrieben von Laufmauselke

Es ist Sonntag, der 12.11.2017. Der Wecker klingelt sehr zeitig. Ich höre ihn, schlafe aber wieder ein. Das fängt ja gut an. Aber ich wache dann doch zufällig noch rechtzeitig auf. Kurz danach klopft es auch schon an der Tür. Ecky, unser Reiseleiter,...

Weiterlesen

Athen - zweiter Tag, die Vorbereitung

15. November 2017 , Geschrieben von Laufmauselke

Heute ist Samstag. Auf unserem Plan steht eine Stadtrundfahrt inclusive ein Besuch der Akropolis sowie eine Fahrt nach Marathon, mit einem Besuch des dortigen Marathonmuseums und einer Besichtigung des Startgebietes. Hierbei hatten wir die Gelegenheit,...

Weiterlesen

Athen 2017 - erster Tag, die Anreise

15. November 2017 , Geschrieben von Laufmauselke

Warum Athen? Ralf und Frank haben mich nach Athen gebracht. Auf meiner Wunschliste stand Athen schon immer. Einmal diesen historischen Lauf zu laufen, das ist doch eigentlich Pflicht für jeden Marathonläufer. Und nun habe ich es getan. Und ich habe es...

Weiterlesen

Ein kleiner, feiner Lauf

5. November 2017 , Geschrieben von Laufmauselke

Für heute hat mich Thomas auf einen Lauf aufmerksam gemacht, den ich wahrscheinlich nie gelaufen wäre. 6km auf dem Tempelhofer Feld, mit Startzeit 14 Uhr. Das klang verlockend, da ich gestern Abend beim Sportlerball gewesen bin. So hieß es heute ausschlafen,...

Weiterlesen