Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

20. August 2019 , Geschrieben von Laufmauselke

Das war wieder ein Erlebnis der besonderen. Gemeinsam mit Elke, Monika und Mandy bin ich in einem Vierer-Team gestartet.

Am Samstag klingelte bereits um 4:30 Uhr der Wecker. Dann hieß es aufstehen, anziehen, Fahrrad schnappen und zum Bahnhof radeln. 

Um 5:14 Uhr fuhr der Zug pünktlich in Richtung Berlin. Elke, unsere Strtläuferin  saß bereits im Zug. Sie kam aus Nauen, und nun waren wir zu zweit.

Um 6 Uhr trafen wir im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion ein. Von hier sollte das Abenteuer Mauerweglauf um 7 Uhr für die Staffeln starten. Die Einzelläufer waren bereits unterwegs. Ihr Startschuss fiel pünktlich um 6 Uhr. 

Nach und nach füllte sich das Stadion, und wir trafen viele liebe Lauffreunde. 

So langsam bereiteten sich die Startläufer auf Ihren Start vor. Die Stimmung war wie immer hervorragend.

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

Pünktlich um 7 Uhr fiel dann auch für die Staffeln der Startschuss. Für unser Team ging Elke Kuhn auf die erste Etappe, und ich durfte sie mit dem Fahrrad begleiten.

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

Hier einige Impressionen von der ersten Etappe. 

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

Nachdem ich die erste Etappe 34 km geradelt bin, hat Elke mein Fahrrad übernommen, um mich nun auf der zweiten Etappe zu begleiten. 

Zu ihr gesellte sich auch Thomas, der leider aus gesundheitlichen Gründen nicht laufen konnte. Aber so war er wenigstens mit dem Rad dabei, und nun hatte ich bis Falkensee gleich zwei Begleiter. 

Kurz vor Falkensee kam uns dann auch Coach Steffen entgegen, der mich von auf dem nächsten Abschnitt bis Sacrow begleiten wollte.

Das alles gestaltete meinen Lauf, immerhin 38 km, recht kurzweilig.

 

 

 

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

Hier noch die Impressionen von meinem Lauf auf Etappe zwei. Wir hatten auf jeden Fall ganz viel Spaß.

 

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

Ein wenig Angst hatte ich ja vor der langen Strecke heute. Ich bin aus diversen Gründen in letzter Zeit kaum lange Strecken gelaufen. Und das habe ich am Ende auch gespürt. Aufgrund von Krämpfen in den Beinen musste ich auf den letzten Kilometern einige Gehpausen einlegen. Aber ansonsten ging es mir gut.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich auf die kommenden Herausforderungen, Berlin-Marathon und New-York-Marathon.

In Sacrow ging dann unsere Moni auf die Strecke, und ich durfte sie mit ihrem Rad noch 33 km von Sacrow nach Teltow begleiten. Dabei leistete mir auch Steffen noch Gesellschaft.

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

Hier die Impressionen von Etappe drei.

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

In Teltow wartete bereits Mandy auf uns. Sie durfte die letzte Etappe bis ins Ziel laufen. Immerhin noch 58 km.

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

In Teltow übernahm auch Moni wieder ihr Fahrrad, um Mandy auf der letzten Etappe zu begleiten. 

Ich durfte von hier aus nach Hause fahren und erst einmal duschen.

Endlich Feierabend. :-) Immerhin war es bereits 20:30 Uhr. 

Nach dem Duschen fuhr ich dann gemeinsam mit Elke Kuhn mit dem PKW zum Ziel. Leider kommt man ja in der Nacht mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln nicht mehr nach Hause.

Im Stadion hieß es dann für uns beide noch 4 Stunden warten. Das war ganz schön hart.

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

Todmüde kam ich dann endlich um 6 Uhr zu Hause an.

Nach 3 Stunden Schlaf hieß es aufstehen und zur Siegerehrung fahren.

Wieder traf ich mich mit Elke im Zug, und wir fuhren gemeinsam zum Alex. 

Die Siegerehrung ist hier immer eine sehr beeindruckende Veranstaltung.

Begonnen wurde sie mit einer Gedenkrede für unseren verstorbenen Lauffreund Ecky Broy. Er hat immerhin viele Jahre die Veranstaltung im Stadion moderiert.

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf
Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Joshaur 12/26/2019 12:00

Ich bewundere Dein Durchhaltevermögen. Ich habe mein Leben lang davon geträumt einen Triathlon zu absolvieren und so zu einem Ironman zu werden. Zwar trainiere ich ein wenig unter Anleitung, die grossen Ziele aber habe ich aufgegeben